Herzlich Willkommen bei der IGSM e.V.

Die Interessengemeinschaft Surfen in München e.V. ist ein eingetragener Verein, der sich um alle Belange rund ums Riversurfen in München kümmert.

Wir setzen uns für den Erhalt bestehender Wellen in der Stadt und im Umland ein, kämpfen für neue Surfspots, verhandeln mit den politischen Organen der Stadt und unterstützen die Jugend bei der Ausübung dieses Sports.

IGSM Mitgliedschaft

Warum braucht München
einen Surfverein?

Und warum brauchen wir
dich als Mitglied?

Mehr Informationen

Wellen München

Floßlände surfen münchen

Die Floßlände

Ursprung des Riversurfens und Münchens einzige natürliche Anfängerwelle

Die Welle an der Floßlände ist die erste Flusswelle der Welt, die gesurft wurde (zumindest bis heute bekannt). Dies ist den Pauli-Brüdern zu verdanken, welche die Welle im Jahr 1972, lange vor der Eisbachwelle, mit ihren Brettern befahren und diesen Sport ins Leben gerufen haben. Mehr Informationen hier…

Der Eisbach

Münchens Profiwelle und Aushängeschild

Die Eisbachwelle ist wohl die berühmteste Flusswelle der Welt, aber nicht die erste, auf der gesurft wurde: Erst etwa sechs Jahre, nachdem das Riversurfen an der Floßlände „erfunden“ worden war, haben sich die Ersten mit Surfbrettern an den Eisbach gewagt. Mehr Informationen hier…

eisbach
Dianabadschwelle

E2

Vom ‚Secret Spot‘ zur intermediate Welle

Die E2/Dianabadschwelle existiert schon lange und stellte immer die Krönung der sogenannten „Eisbachtour“ (Durchschwimmen des Bachs von Anfang bis Ende) dar. Die Welle wurde bis ca. 2012 vor allem von Rodeokajakern genutzt. Ebenso war es lange Zeit der „secret spot“ für die Surfer der Eisbachwelle. Mehr Informationen hier…

Offene Isar

Nur für Surfer mit langjähriger Erfahrung

 
Die offene Isar war bis zur Renaturierung fast an allen Brücken bis zur Corneliusbrücke surfbar. Die letzte und dauerhaft surfbare Welle war an der Reichenbachbrücke. Aufgrund von Strömungen sowie im Wasser treibender Baumstämmen ist das Surfen hier lebensgefährlich und war bislang nur geduldet. Mehr Informationen hier…
Offene Isar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Des weiteren benutzen wir die von Ihnen Angegebenen Daten nur für die Kontaktaufnahme oder Newsletter. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen